Sie sind hier: Aktuelles » Jäger spenden 900 Euro aus Taubenjagd

newsdetails

Jäger spenden 900 Euro aus Taubenjagd

Bei der Übergabe der Spende: (von links) Jürgen Aumüller, Dominik Hempen, Ralf Stammermann, Matthäus Kasperczyk und Josef Runden

Einen Scheck über 900 Euro konnten nun Dominik Hempen, Vorsitzender des Hegerings Bösel, sein Vertreter Jürgen Aumüller und Schriftführer Josef Runden der Bereitschaft Bösel des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) überreichen. Bereitschaftsleiter Matthäus Kasperczyk und der stellvertretende Bereitschaftsleiter Ralf Stammermann bedankten sich bei den Waidmännern für die Spende. Der Betrag stammt aus dem Erlös der Taubenjagd am vergangenen Wochenende.
Er setzt sich aus dem Verkauf der bratfertigen Tauben sowie dem Verkauf der Erbstensuppe zusammen.

(Quelle: Aus NWZ-online.de vom 31.01.2012)

31. Januar 2012 00:13 Uhr. Alter: 6 Jahre