Sie sind hier: Angebote / Aktivitäten / Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz (JRK) Bösel

Das JRK bietet in seinen Gruppenstunden mehr als nur “Pflasterkleben”.
Wir spielen, basteln, malen, lernen, reisen, engagieren uns, helfen und vergessen dabei den Spass nicht.

Die 8 bis 16 jährigen treffen sich dazu jeweils zu verschiedenen Terminen in der DRK-Gruppenräumen am Görlitzer Weg in Bösel (gegenüber der Schwimmhalle). In dieser Zeit haben wir die unterschiedlichsten Aktivitäten geplant. Und weil die Zeit meistens nicht reicht, gibt’s auch mal was am Wochenende.
Das Jugendrotkreuz ist eine Möglichkeit seine Zeit sinnvoll in einer Gruppe Gleichgesinnter zu nutzen und so spielerisch die Erste Hilfe zu lernen

Mitmachen beim Jugendrotkreuz heißt ...

  • Nicht reden - handeln!
  • Sich einsetzen für andere, die Hilfe brauchen
  • Erste Hilfe spielerisch lernen
  • Viele andere junge Menschen kennen zu lernen
  • Lust und Freude im Umgang mit der eigenen Gesundheit zu haben und dies anderen zu vermitteln
  • Seine Freizeit abwechslungsreich und sinnvoll zu gestalten
  • Bei Wettbewerben, Ferienfreizeiten, Camps oder Touren mit anderen Kindern und Jugendlichen etwas erleben 
  • und, und, und ...

Und hier geht's zur Internetseite des Bundesverbandes  des Jugendrotkreuzes